Ilka, 28, Meinerzhagen: Sie sucht Natursektpartner

Mein Profilbild ist eher eine symbolische Darstellung trifft mein Anliegen aber im Kern. Außerdem finde ich diese Veranschaulichung auch ganz lustig.
Manche finden das gegenseitige Empfangen und Spenden von Natursekt vielleicht pervers, für mich ist das nur eine von vielen erotischen Spielarten. Es würde mich freuen auf diese Weise jemanden zu finden, der dies genauso betrachtet und mit dem ich gemeinsam der goldenen Lust frönen kann.

Dabei darf, kann und soll es natürlich auch zum Geschlechtsverkehr kommen. Wenn man sich nur auf Urinspielchen beschränkt würde dies ja ein ziemlich kurzes Vergnügen werden. Schließlich kann man sich ja nicht die ganze Zeit gegenseitig anpinkeln. Die Blasenkapazität ist ja auch begrenzt.
Vielmehr kann man das beim Sex miteinbinden. So könnte ich dir einen blasen und du pinkelst mir danach in den Mund, oder ich setze mich auf dein Gesicht, du leckst meine Pussy und dabei pinkel ich dir noch den Mund.
Oder wir pissen uns in der Dusche gegenseitig an und ficken dann noch im Stehen miteinander. So ungefähr stelle ich mir das vor. Es gibt ja viele Möglichkeiten diese Lust auszuleben. Dabei bin ich natürlich auch für deine fantasievolle Ideen offen und empfänglich.

durch den Slip pinkeln

Gratis Anmelden und alles sehen